Baumschutz in Wandlitz

aus der Pressemitteilung der Gemeinde Wandlitz "Gemeindeeigene Satzung zum Schutz von Bäumen beschlossen" vom 11.02.2013:

 

... "Mit der neuen Baumschutzsatzung wird und soll kein Bauvorhaben und keine Investition verhindert werden. Verhindert werden soll lediglich die willkürliche und unkontrollierte Beseitigung des Baumbestandes in der Gemeinde. Bauvorhaben im Innenbereich haben auch weiterhin – schon allein aufgrund von rechtlichen Vorschriften - Vorrang." ... "Grundsätzlich geht es bei der neuen Satzung ... um den Schutz von Bäumen zum „Schutz“ des Menschen und seiner Lebensqualität. Bäume binden CO2 und produzieren Sauerstoff, sie fangen Staub in ihren Kronen und schirmen Lärmquellen ab. Besonders im Sommer spenden sie Schatten und erhöhen durch ihre Verdunstung die Luftfeuchtigkeit. Bäume bilden Verdunstungskälte und verbessern das Mikroklima. Sie sind Lebensraum für viele Tierarten, sie können „Hässliches“ kaschieren. Bäume gestalten und verschönern das „Gesicht“  der Gemeinde, sie bestimmen im entscheidenden Maße die Wohnqualität und sind ein wichtiges Potential für die angestrebte Entwicklung als Erholungsort." ...

 

>>  Beschluss

>>  Baumschutzsatzung der Gemeinde Wandlitz

>>  Antrag auf Genehmigung einer Baumfällung / -beeinträchtigung

 

weiterführende Informationen:

>>  Vergleich+Fragen

>>  Der Baum - Das Leben

>>  Wohlfahtsfunktion der Bäume