Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Fachberatung Kindertageseinrichtungen im Amt für Bildung, Jugend und Sport (m/w/d)

Allgemeines:

IN DER GEMEINDE WANDLITZ IST ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT DIE STELLE 
 

Fachberatung Kindertageseinrichtungen
im Amt für Bildung, Jugend und Sport (m/w/d)
 

ZU BESETZEN.

 

Es handelt sich um eine bis zum 31.12.2024 befristete Teilzeitstelle mit einem wöchentlichen Arbeitsumfang von 30 Stunden.
Die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist vorgesehen.

Kinder sind unsere Zukunft, und wir gestalten diese Zukunft, indem wir die Erziehung der Kinder gestalten. Teilen Sie, so wie wir, die Freude und Begeisterung an der Begleitung und Unterstützung von Leitungen und Erziehern (m/w/d)?! Wollen Sie die Entwicklung und Einzigartigkeit von Kindern mitgestalten und fördern?! … Dann suchen wir Sie!

 

Die pädagogische Fachberatung sichert und erweitert die fachlichen Standards und die pädagogische Qualität in den unterschiedlichen Kindertageseinrichtungen der Gemeinde Wandlitz. Sie unterstützt und berät die Einrichtungsleitenden, das Erzieherteam und den Träger dabei, den Kita-Alltag zu gestalten. Die Unterstützung der pädagogischen sowie teamspezifischen Veränderungs- und Entwicklungsprozesse und die Begleitung der zukunftsorientierten strategischen Ausrichtungen der Kitas stehen dabei im Mittelpunkt Ihrer Arbeit. 

 

 

Gemeinsam im Team Fachberatung Kita/Hort werden Sie im Sachgebiet Kita und Hort folgende Aufgaben übernehmen:

  • fachliche und operative Anleitung der Kitas und Horte, z.B. Begleitung und Unterstützung von Konzeptionsprozessen und Weiterentwicklung der Einrichtungen

  • Beratung von Leitungskräften und pädagogischen Fachkräften, Schaffen von Vernetzungs- und Unterstützungsstrukturen in ihrem Arbeitsalltag, Umgang mit Herausforderungen

  • Qualitätssicherung und -weiterentwicklung in den Einrichtungen

  • Fort- und Weiterbildung der Fachkräfte: Planen und Organisieren von Qualifizierungsangeboten, wie z. B. Schulungen, Fach- und Teamtage für Fachkräfte in Kindertagesstätten; Sie führen auch selbst Fortbildungen durch, sowohl in den Einrichtungen, als auch einrichtungsübergreifend

  • Sicherung fachlicher Standards und der pädagogischen Qualität, Begleitung der Kitas, v. a. die Leitungen, Unterstützung und Begleitung im Alltag, so dass Veränderungsprozesse und Entwicklungen möglich werden

  • inhaltliche Themenschwerpunkte begleiten, bspw. Kinderschutz und Inklusion

  • Organisation und Begleitung von fachspezifischen Themen für unsere Fachgruppen, bspw. Übergänge, Kinderschutz, Sprache, Inklusion

  • Transferleistungen von Informationen und Entwicklungen zwischen Einrichtungen, Träger, Forschung/Wissenschaft, Politik und Medien

  • Koordinierung und Vernetzung aller am Bildungsprozess Beteiligten (Bildungseinrichtungen, Fachkräfte, Personensorgeberechtigte, Kooperationspartner sowie den Fachberatungen selbst)

  • Unterstützung in Betriebserlaubnisverfahren 

  • Teamentwicklungsprozesse gestalten, Konfliktklärungen in den Teams

  • Beschwerdemanagement
     


Anforderungen:

Darauf können Sie sich freuen:

  • leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-SuE bis Entgeltgruppe S 16 in Abhängigkeit entsprechender Qualifikationen und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen

  • sofortige Einstiegsmöglichkeit mit Einarbeitungszeit 

  • planbare Arbeitszeiten/arbeitsfreie Feiertage

  • 30 Tage Tarifurlaub

  • 24.12. und 31.12. als zusätzliche freie Tage

  • betriebliche Altersversorgung

  • leistungsorientierte Sonderzahlung

  • Weihnachtsgeld

  • individuelle Förderung durch gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten

  • angenehmes Arbeitsklima in einem wertschätzenden und kompetenten Team

  • die Möglichkeit, durch Kreativität das Arbeitsergebnis zu gestalten
     


 

Ihr Profil:

  • ein sozialpädagogischer Abschluss und/oder ein Abschluss für den gehobenen Verwaltungsdienst

  • gewünscht ist die Qualifizierung zur zertifizierten pädagogischen Fachberatung

  • eine Zusatzqualifikation bzw. Referenzen aus den Bereichen Sozialpädagogik, Entwicklung/Umsetzung pädagogischer Konzepte und Kommunikationsstrategien

  • Praxiserfahrung in Kindertageseinrichtungen und/oder

  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung als pädagogische Fachberatung

  •  fundierte anwendungsbereite Kenntnisse der relevanten gesetzlichen Vorschriften

  • anwendungsbereite Kenntnisse der Office-Produkte

  • Führerschein der Klasse B

  • Kommunikationsstärke

  • strukturierte und eigenständige Arbeitsweise

  • hohes Maß an Belastbarkeit und Verantwortungsbereitschaft sowie Teamfähigkeit
     


Bewerbungsunterlagen:

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

DANN FREUEN WIR UNS AUF IHRE BEWERBUNG!

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Referenzen) und unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 29.04.2024 (Posteingang) in einem zusammenhängenden pdf-Dokument an folgende E-Mail-Adresse:

Wir bevorzugen elektronische Bewerbungen.

Sie können uns Ihre Bewerbung aber auch auf dem Postweg übersenden:

Gemeinde Wandlitz,

Hauptamt z.H. Frau Gorn,

Postfach 1111, 16342 Wandlitz

 

Für Fragen steht Ihnen Frau Gorn telefonisch unter 033397 360-620 gern zur Verfügung.

 

 

Stellenausschreibung als PDF Download

Stellenanzeige Detail

 

 

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden können. Sie sollten deshalb keine Originalunterlagen verwenden. Es wird darauf hingewiesen, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen im Auswahlverfahren berücksichtigt werden können.

 

Kontakt:

DIE GEMEINDE WANDLITZ



E-Mail:
E-Mail:
www.wandlitz.de

Mehr über DIE GEMEINDE WANDLITZ [hier].