Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Sachbearbeiter Straßenverwaltung (m/w/d) im Sachgebiet Straßenverwaltung des Tiefbauamtes

Allgemeines:

In der Gemeinde Wandlitz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als 

Sachbearbeiter Straßenverwaltung (m/w/d)
im Sachgebiet Straßenverwaltung des Tiefbauamtes

in Vollzeit (39 Wochenstunden) zu besetzen.

 

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst die

  • Bearbeitung straßenrechtlicher Sachverhalte einschließlich der Führung und Fortschreibung des gemeindlichen Straßenverzeichnisses sowie die Vergabe bzw. die Änderung von Straßennamen und Hausnummern

  • Vorbereitung von beitragspflichtigen Straßenbaumaßnahmen und die Veranlagung von Erschließungsbeiträgen sowie des Kostenersatzes für Grundstückszufahrten 

  • Bearbeitung von Anträgen auf Aufbruchgenehmigung, die Erteilung von Zustimmungen gemäß § 127 TKG sowie die Erstellung von Stellungnahmen zu Maßnahmen Dritter (Medienträger).
     


Anforderungen:

Der Arbeitsplatz erfordert:

  • Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r oder Bachelorabschluss im Bereich öffentliche Verwaltung bzw. Betriebswirtschaft oder vergleichbarer Abschluss

  • Berufserfahrungen und Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung

  • Kenntnisse der anzuwendenden Vorschriften/Satzungen/Gesetze (z.B. KAG Bbg, BauGB, BbgStrG, BbgKVerf)

  • anwendungsbereite Kenntnisse der gängigen Office Produkte, wünschenswert sind Erfahrungen mit Geodaten,

  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Termintreue und Sorgfalt

  • Teilnahme an Vorortterminen, Sitzungen/Veranstaltungen nach Bedarf
     


Leistungen:

Wir bieten Ihnen neben der Sicherheit einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst:

  • leistungsgerechte Vergütung nach TVöD–VKA bis Entgeltgruppe E 9 b bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen

  • flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit/30 Tage Tarifurlaub

  • 24.12. und 31.12. als zusätzliche arbeitsfreie Tage

  • familienfreundliche Rahmenarbeitszeit von 06:00 bis 21:00 Uhr

  • Möglichkeit des Homeoffice

  • betriebliche Altersversorgung

  • leistungsorientierte Sonderzahlung im Dezember

  • betriebliches Gesundheitsmanagement

  • sofortige Einstiegsmöglichkeit mit angemessener Einarbeitungszeit

  • individuelle Förderung durch gezielte interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten

  • angenehmes Arbeitsklima in einem wertschätzenden, kompetenten und hilfsbereiten Team, das sich auf Sie freut
     


Sind Sie Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr, in einer anderen Hilfsorganisation oder engagieren sich ehrenamtlich, dann lassen Sie uns das gern wissen. 

Bewerbungsunterlagen:

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

DANN FREUEN WIR UNS AUF IHRE BEWERBUNG!

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Referenzen) und unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins,  bis zum 21.04.2024 (Posteingang), in einem zusammenhängenden pdf-Dokument an folgende E-Mail-Adresse:

Wir bevorzugen elektronische Bewerbungen.

Sie können uns Ihre Bewerbung aber auch auf dem Postweg übersenden:

Gemeinde Wandlitz,

Hauptamt z.H. Frau Gorn,

Postfach 1111, 16342 Wandlitz

 

Die Stellenausschreibung als PDF Download

 

Stellenanzeige Detail

 

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden können. Sie sollten des- halb keine Originalunterlagen verwenden. Es wird darauf hingewiesen, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen im Auswahlverfahren berücksichtigt werden können.

 

Kontakt:

DIE GEMEINDE WANDLITZ



E-Mail:
E-Mail:
www.wandlitz.de

Mehr über DIE GEMEINDE WANDLITZ [hier].