Brassens in Basdorf e.V.

Bild: brassens-in-basdorf.eu

Vorsitzender: Jürgen Günther

Am Drosselschlag 21
16348 Wandlitz OT Basdorf

Telefon 033397 70039

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.festival-brassens.info

 

 

           

Der Verein Brassens-in-Basdorfe.V. erinnert durch die Durchführung des Festivalprojekts "Basdorf-Festival-Brassens" an den großen Poeten, Komponisten und Chansonier Georges Brassens, der 1943 in Basdorf im Zwangsarbeiterlager lebte und und bei der Zühmo in Zühlsdorf arbeitete. Im Lager hat er an die 30 Chansons geschrieben, mit denen in den fünfziger Jahren in Paris seine Karriere begann. Das Festival ist Treffpunkt internationaler Künstler, die einen Bezug zu Georges Brassens haben. Sie interpretieren Brassens (Er wurde in über 40 Sprachen übersetzt!) und stellen ihre eigenen Lieder vor. Das Basdorf-Festival-Brassens ist das größte Brassens-Festival außerhalb Frankreichs und hat in Frankreich das Image von Basdorf vom schlimmen Ort der Zwangsarbeit gewandelt zum Ort des Brassensfestivals wo man gastfreundlich internationale Gäste empfängt.

Wir richten uns an alle Altersgruppen. Viele Veranstaltungen laufen bei freiem Eintritt.