Wissenswertes über Ordnung und Sicherheit in der Gemeinde Wandlitz

 

Ein Wegweiser für den Wandlitzer Einwohner

 

Nachbarschaft und Individualität im Privaten scheinen zwei Pole zu sein, die nicht immer einfach in Einklang gebracht werden können:

  • Darf ich während der Mittagsruhe Rasenmähen?

  • Darf sonntags gearbeitet werden?

  • Wie pflanze ich nahe dem Nachbargrundstück?

  • Wann ist die Nachtruhe einzuhalten? 

 

Dies sind nur einige der Fragen, die sich für Grundstückseigentümer und Mieter immer wieder ergeben.

Die folgenden Seiten sollen Ihnen Hinweise und Orientierung in rechtlichen Fragen des alltäglichen Miteinanders und zu immer wieder auftretenden Fragen geben. Sie sind ein Wegweiser durch die Gesetze, Verordnungen und gemeindlichen Satzungen.

Wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Zu den einzelnen Themenschwerpunkten wird jeweils auf die entsprechenden rechtlichen Grundlagen verwiesen.  Für ergänzende Anfragen steht Ihnen unser Ordnungsamt gern zur Verfügung.

Aber gutes Miteinander und Zusammenleben beruhen auf gegenseitiger Achtung und Rücksichtnahme. Es gilt die goldene Regel:

 

"Was du nicht willst, das man dir tu', das füg' auch keinem ander'n zu."

 

In diesem Sinne: Auf eine gute Nachbarschaft!

 

 

Lesen Sie hier Grundlegendes zu folgenden Themen:

 

> Abfallbeseitigung

> Abwasser

> Baumschutz

> Brandschutz

> Feuerwerk

> Grenzabstände Pflanzungen

> Hundehaltung

> Lärmschutz

> Ordnung und Sicherheit auf Grundstücken

> Ordnung und Sicherheit auf öffentlichen Straßen

> Reinhaltung der Luft

> Verkaufsveranstaltungen

> Waldbrände